Beeindruckend

Beeindruckend finde ich Menschen, die zuhören können und andere Meinungen als die ihre aushalten.

 

Menschen, die akzeptieren, dass wir unterschiedlicher Auffassung sein dürfen, vielleicht sogar müssen, um in unserer sogenannten Demokratie über die Gestaltung der Gesellschaft diskutieren zu können, um Details ringen und wegen unserer Sichtweisen miteinander streiten.

 

Menschen, die ihre Meinungen darstellen können, ohne andere zu beschimpfen. Menschen, die ihre Überzeugungen als Idee oder Angebot darstellen können und nicht so tun müssen, als wäre ihre Sichtweise die einzig mögliche, die einzig richtige.

Wenn Menschen so tun, als wäre ihre Überzeugung die einzig legitime Meinung und alle anderen Sichtweisen unzulässig, weil je nach Bedarf unmoralisch, ungerecht, unsozial oder sonst irgendwie verwerflich, dann sagt das sehr viel über diese Menschen aus. Beeindrucken muss mich das nicht.

 

Wenn Menschen Begriffe wie z. B. "alternativlos" im Munde führen, dann haben sie entweder keine überzeugenden Argumente oder sie wollen andere Menschen einschüchtern und schlicht mundtot machen. Beeindrucken muss mich das nicht.

 

Wenn Menschen andere Menschen mundtot machen wollen, führen sie nichts Gutes im Schilde, davon bin ich überzeugt.

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0