Faktenfindung

Der Norddeutsche Rundfunk hat auf NDR Info eben gerade das Folgende gesendet: Mehrere Hörer hätten sich darüber beschwert, dass die Anzahl der Teilnehmer an einer Demonstration offiziell viel zu klein angegeben und vom NDR wiederholt als (falsche) Tatsache gemeldet worden wäre. Der NDR hat daraufhin nochmals recherchiert. Die Polizei, die ARD-Faktenchecker und auch die Kollegen vom BR und WDR hätten das alles genau überprüft, die angegebene Zahl ist demnach richtig, der NDR hat also keine Fake-News verbreitet.

Ich musste lauthals lachen.

Dann blieb mir das Lachen im Halse stecken.

Ich bemerkte, dass das erst gemeint ist.

Das war nicht die "Intensiv-Station", keine Satire.

 

Nun bin ich fassungslos. Einmal mehr völlig ratlos.

 

"Bild, BamS und Glotze - mehr brauche ich

nicht zum Regieren."

Gerhard Schröder, SPD

von 1998 bis 2005 Bundeskanzler


Kommentar schreiben

Kommentare: 0